Laon – Ein hübsches Städtchen im Norden Frankreichs

Wieder einmal sind wir drei und Hund mit unserem WoMo unterwegs, diesmal besuchen wir den Norden Frankreichs. Auf dem Hinweg in die Normandie kommen wir an Laon vorbei. Dieser alten, auf einem Hügel gelegenen Mittelalter-Stadt können wir nicht widerstehen.

 


„Laon – Ein hübsches Städtchen im Norden Frankreichs“ weiterlesen

8 Schweizer Reiseblogs 2018/19 – eine Auswahl an Perlen

In einem ersten Beitrag im April 2014 „12 tolle Schweizer Reiseblogs“ wurden bereits ein paar empfehlenswerte Reiseblogs aus der Schweiz vorgestellt. Hier eine aktuelle Liste an tollen Schweizer Reiseblogs 2018. „8 Schweizer Reiseblogs 2018/19 – eine Auswahl an Perlen“ weiterlesen

Hochwasser im Engadin

Kein Durchkommen mehr!

Jeweils im Frühling steigen die Pegel der Flüsse und Bäche an. Das ist ein ganz normaler Vorgang. Wenn die Tage im Frühjahr wieder wärmer werden, dann schmilzt der Schnee des vorangegangenen Winters und die Bäche und Flüsse müssen das Wasser talwärts abtransportieren.




„Hochwasser im Engadin“ weiterlesen

Photowalk Sils-Baselgia

Es muss nicht immer eine grosse Tour sein. In dieser Serie werde ich verschiedene Orte, vorzugsweise in Graubünden, besuchen. Ohne grosse Strecken zu laufen, versuche ich beim Photowalk, zu Deutsch Fotospaziergang, möglichst viele interessante Motive in einem kleinen Umkreis mit meiner Kamera einzufangen.




Diesmal besuchte ich in Sils-Baselgia. Der zwischen dem Silvaplanersee und dem Silsersee gelegene Ort ist ein Ortsteil von Sils im Engadin.

„Photowalk Sils-Baselgia“ weiterlesen

Schwedentour – Norbottens län – Gammelstads Kyrkstad

Vor rund 1000 Jahren war die heutige Gammelstad eine Siedlung auf einer kleinen Insel im Mündungsdelta des Lule Älv. Im 12. Jahrhundert wurde diese Siedlung zum Zentrum des Kirchenspiels (eine Art Kirchgemeinde) welches ein grosses Gebiet abdeckte.

„Schwedentour – Norbottens län – Gammelstads Kyrkstad“ weiterlesen