Zernez-Susch: eine kurze Wanderung entlang des Inns

Zusammen mit unserem Labrador Retriever habe ich mich von Zernez aus zu einem längeren Spaziergang entlang des Inns aufgemacht. In etwa 2 bis 2,5 Stunden erreicht man den Bahnhof Susch.

„Zernez-Susch: eine kurze Wanderung entlang des Inns“ weiterlesen

Val Roseg: unterwegs in einer wunderschönen Berglandschaft

Neulich, an einem schönen Sommertag, war ich im Val Roseg unterwegs und habe die schöne Engadiner Natur bestaunt. Der Weg ins Val Roseg beginnt beim Bahnhof Pontresina und führt entlang des Baches Ova da Roseg ins Tal hinein.

„Val Roseg: unterwegs in einer wunderschönen Berglandschaft“ weiterlesen

Panoramawanderung zur Chamanna Bellavista

Kürzlich habe ich von Zernez aus eine Wanderung hoch zur Chamanna Bellavista gemacht. Während dem grössten Teil des Aufstieges bin ich dem Wanderweg in Richtung der Chamanna Cluozza gefolgt.

„Panoramawanderung zur Chamanna Bellavista“ weiterlesen

Hochwasser im Engadin

Kein Durchkommen mehr!

Jeweils im Frühling steigen die Pegel der Flüsse und Bäche an. Das ist ein ganz normaler Vorgang. Wenn die Tage im Frühjahr wieder wärmer werden, dann schmilzt der Schnee des vorangegangenen Winters und die Bäche und Flüsse müssen das Wasser talwärts abtransportieren.




„Hochwasser im Engadin“ weiterlesen

Photowalk Sils-Baselgia

Es muss nicht immer eine grosse Tour sein. In dieser Serie werde ich verschiedene Orte, vorzugsweise in Graubünden, besuchen. Ohne grosse Strecken zu laufen, versuche ich beim Photowalk, zu Deutsch Fotospaziergang, möglichst viele interessante Motive in einem kleinen Umkreis mit meiner Kamera einzufangen.




Diesmal besuchte ich in Sils-Baselgia. Der zwischen dem Silvaplanersee und dem Silsersee gelegene Ort ist ein Ortsteil von Sils im Engadin.

„Photowalk Sils-Baselgia“ weiterlesen