Schwedentour – Småland – Eksjö

Eksjö ist ein wahrlich schmuckes Städtchen. Neben Nora in Bergslagen und Hjo am Vätternsee ist Eksjö die dritte Holzstadt Schwedens. Eksjö liegt im Norden von Småland, und zwar am Riksväg 40 zwischen Jönköping und Vimmerby.

Sehenswert ist vor allem die Altstadt „Gammla Stan“ mit ihren rund sechzig unter Schutz stehenden Holzhäusern.  Die Geschichte mancher dieser Häuser reicht bis in das 17. Jahrhundert zurück. Der Grundriss dieses Viertels mit engen Gassen, Märkten und Höfen stammt noch aus dem Mittelalter. Die Seite Schwedentipps bezeichnet Eksjö als eine der am besten bewahrten Kulturschätze Schwedens.

Am Rande der Stadt, am Ufer des kleinen Sees Hunsnäsen liegt der Campingplatz von Eksjö. Die Altstadt liegt in Fussläufiger Entfernung. Vorbei am Sportzentrum mit Hallenbad und dem kleinen Park mit dem alten Wasserturm gelangt man schnell in das Zentrum von Eksjö.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.