Schwedentour – Västra Götalands Län – Brobacka

Ein paar Kilometer Nordöstlich von Ålingsas an der Strasse 180 kurz vor der Einmündung in die Strasse 190 liegt das kleine Naturreservat Brobacka. Die Abzweigung zum Parkplatz ist ausgeschildert, allerdings muss man gut aufpassen um das Schild nicht zu verpassen.

In einer rund halbstündigen Wanderung kann man verschiedene Gletschertöpfe von 50 cm bis zu 18 m Durchmesser, geschaffen von urzeitlichen Gletschern, besichtigen. Leider sind die Töpfe nicht ausgegraben und zum Teil kann man diese nur noch erahnen. Dazu kommt noch eine Schlucht, Aussicht und eine wilde Landschaft. Klein aber fein.  Extra viele hundert Kilometer für dieses Naturreservat unter die Räder zu nehmen lohnt sich definitiv nicht, aber wenn man schon mal da ist, erachte ich einen halt als angebracht.

Sämtliche Bilder in diesem Beitrag unterliegen dem Copyright meiner Tochter Ursina Hotz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.