Gletschertöpfe beim Torre Belvedere Maloja

Von der Bushaltestelle Maloja Post, am ehemaligen Chalet Kuoni vorbei, in welchem der Maler Giovanni Segantini von 1894 bis 1899 wohnte, gelangt man rasch in den naturbelassenen Arvenwald. Kein Wunder, denn das Gletschertöpfe-Reservat ist ein Naturschutzgebiet und gehört der Pro Natura.

„Gletschertöpfe beim Torre Belvedere Maloja“ weiterlesen

Thurgau: Spaziergang im Naturschutzgebiet Märwiler Riet

Das Naturschutzgebiet rund um den Weiher in Märwil birgt mancherlei seltene Pflanzen, viele Fische und eine saubere schöne Natur. Wo früher Bauern nach Torf stachen und heute Fischer in Ihren Stühlen am Ufer sitzen und darauf warten, dass mal ein Karpfen oder Hering anbeisst, kann im Sommer sogar gebadet werden.
„Thurgau: Spaziergang im Naturschutzgebiet Märwiler Riet“ weiterlesen