Nationalparkwanderung entlang der Ova dal Fuorn

Mit dem Postauto erreicht man die Ofenpass Passhöhe Süsom-Givè in etwa einer halben Stunde von Zernez aus. In zwei Stunden kann man von der Passhöhe nach Il Fuorn wandern. Dabei folgt man grösstenteils dem Lauf des Baches Ova dal Fuorn.




Die Wanderung führt anfangs etwas bergab, danach ist der Weg aber einfach zu begehen. So kann man diese gemütliche Wanderung in der wunderschönen Natur geniessen. Bald erreicht man die Alp Buffalora, wo Edelweisse auf der Wiese wachsen und schon so manchen Wanderer zum staunen gebracht haben.

Nach dem Restaurant Buffalora führt der Weg leider ein Stück der Passstrasse entlang, was nicht besonders angenehm ist. Aber schon bald verläuft der Wanderweg dann etwas abseits der Strasse durch den lichten Wald des Nationalparks und entlang des nun breiten Bachbeets der Ova dal Fuorn. Es ist eindrücklich wie sich der Bach seinen Weg sucht.

Der Weg führt nach einer Weile hinunter zum Bach und über eine Brücke auf die andere Talseite. Hier folgt man dem Ufer des Baches und hört nicht mehr viel von der Passstrasse.

Am Ende der Wanderung erreicht man das Hotel und Restaurant Il Fuorn, wo man gemütlich auf das nächste Postauto warten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.